Kurztrip nach England… im großen 4-Rad

Hello ;-),

letztens, es war ein Sonntag, kam ein langjähriger Freund mal wieder bei mir vorbei. Er ist Kurierfahrer und hatte eine Fahrt nach England vor sich.
Wir saßen also so beisammen, tranken einige Whiskys und schwelgten in alten Zeiten. Am Montag gab es Frühstück und da kam mir die Idee. Da Jens sowieso fast zwei Tage auf die Rückladung warten musste… wieso fahre ich nicht mit? Also schnell nach Urlaub gefragt, Tasche gepackt und ab ging die Post Richtung Calais/F. um mit der Fähre am Dienstag über zusetzen.

Nach ein paar Stunden Fahrt und einer Pause wegen der erlaubten Fahrzeit kamen wir dann Abends auch im Hotel in Calais an. Fix duschen und einen kleinen Drink, danach gehts in die City zum Abendbrot.
Als Vorspeise gab es erst Mal Muscheln… wider Erwarten recht lecker.

[How to] HD Fat Bob – FXDF – Gabelbrücke demontieren

Moin,

relativ spontan habe ich mich entschieden meine Gabelbrücken und Riser nun doch schwarz matt pulvern zu lassen.
ColorTech bei mir um die Ecke übernimmt das pulvern.
Und so kann ich die Demontage mal beschreiben:

1. Zuerst die Steckachse des Vorderrades lösen… nur lösen!
Anschließend Moped per Heber aufbocken und Vorderrad entlasten.

2. Sitz abschrauben und  Dashboard lösen und abnehmen. Alles schön vorsichtig damit die Elektroverbindungen nicht beschädigt werden. Auch den Entlüftungsschlauch vom Tank abziehen. Die Befestigungsschrauben vom Tank lösen und entfernen, danach den Tank nur leicht anheben und die Schrauben wieder in die Befestigungen schieben. So liegt der Tank schon mal etwas höher. Tank anheben und Kabel vom Tankgeber trennen (Stecker).

Continue reading

gepulverter Auspuff… auch nicht so toll :-(

So, die nächste Erfahrung.

Ich habe meine gesetzeskonformen Endtöpfe (Eagle irgendwas) fürn kleinen Taler schwarz Pulverbeschichten lassen… in wrinkle black, oder wie das heißt… jedenfalls so wie der Motor meiner Fat bob.
Anschließend zwei Probefahrten… 50km bzw. 150km.
Leider hat sich meine Vermutung/ Befürchtung bestätigt, das Pulver hält die Hitze nicht aus. Kurz hinter dem Krümmereingang ist es zu heiß, das bestätigten auch die Messungen mit einem Thermometer vor einiger Zeit.
Ich habe die Einsätze zwar mit Edelstahlflies umwickelt und mit Auspuffwolle gedämmt, aber ich komme mit der Dämmung nicht in den „gefährdeten“ Bereich (Einsätze werden von hinten eingeschoben und fixiert). Leider hat das Pulver Blasen geschlagen und ist auch verbrannt. Continue reading

Keramikbeschichtung für den Auspuff… was es taugt!

Hi,
da ja immer wieder die Frage nach schwarzem Auspuff kommt möchte ich mal kurz meine Erfahrung und Meinung dazu schreiben, so als Hinweis!

Voriges Jahr habe ich mir zwei verchromte Endtöpfe bei einer bekannten Oberflächenveredlungsschmiede im Norden* Keramikbeschichten lassen… in schwarz seidenmatt. Das ganze sollte um die 240€ kosten, dank einer kleinen Sammelbestellung hatte ich noch 15% und kam so inkl. Porto auf ca. 220€.

Nach dem Auspacken war ich zufrieden, sah alles ganz gut aus. Zwei drei Minigrübchen waren zwar zu sehen, aber wenigstens waren die auch schwarz. 😛 Continue reading

Baustelle: Homepage

nur mal zur Info!

Ich gestalte die HP derzeit um, sie ist momentan nicht vollständig.

Das ganze Technik-Gedöns rund um das Motorrad und so wird es aber nicht mehr geben,
das steht in diversen Foren auch schon zur Genüge.
Und so besonders ist das alles nicht 😉

Gruß Micha

Sontra anno 2010

Hallo,

auch dieses Jahr gab es wieder eine tolle Party im AFF-Feriendorf.

Hier sammeln wir uns zu einer kleinen Ausfahrt in das Erlebnisbergwerk Merkers/Thüringen.

Aber fangen wir vorne an!

Der Start für das Wochenende erfolgte bei mir vor der Haustüre. Wir starteten mit 11 Mann/ Frau 😉 und fahren erstmal über die BAB nach Elspe.
Da gabeln wir Marco auf und weiter geht’s durch das wunderschöne Sauerland zum Edersee. Continue reading