Sontra anno 2010

Hallo,

auch dieses Jahr gab es wieder eine tolle Party im AFF-Feriendorf.

Hier sammeln wir uns zu einer kleinen Ausfahrt in das Erlebnisbergwerk Merkers/Thüringen.

Aber fangen wir vorne an!

Der Start für das Wochenende erfolgte bei mir vor der Haustüre. Wir starteten mit 11 Mann/ Frau 😉 und fahren erstmal über die BAB nach Elspe.
Da gabeln wir Marco auf und weiter geht’s durch das wunderschöne Sauerland zum Edersee.

Hier habe ich den Mittagstisch geplant…
alles war gut und vor allem reichlich.
Frisch gestärkt fahren wir am Ederseeufer entlang Richtung Sontra. Die Tour war Klasse aber auch heiß, so hatten wir bei unserer Ankunft im AFF-Feriendorf reichlich Durst, der gelöscht werden wollte. Und das wurde er auch… zum Glück.
Danach hatten wir einen tollen Abend im Feriendorf, redeten viel Benzin und auch etwas Nonsens ;-).

Am Freitag war dann der Ausflug ins Erlebnisbergwerk geplant und wurde so auch durchgezogen. Die gut 50km-Anfahrt waren vom feinsten… abgesehen von einem kurzen Ausflug jenseits der Fahrbahn und einer kurzen Holperstrecke… beides ohne größere Schäden.

Das Bergwerk selbst war ganz große Klasse, jeder der noch die Möglichkeit hat sollte sich das anschauen. Leider ist das alles für den Betreiber nicht rentabel, deswegen wird das Erlebnisbergwerk über kurz oder lang schließen.

Am Abend gab es wieder ein nettes Zusammensein im Feriendorf,
kurz unterbrochen von einem sehr lustigen Besuch des Pflasterschisserfestivals im Zentrum von Sontra.

Samstag: Geplant war eine Harztour zum Brocken.

Wir starteten und hatten abermals sehr geile 130km bis zum Ziel. Kurz vor Schierke trennte sich unser Trupp in „Nicht-Brocken-Besucher“ und Marco und mich. Wir wollten heute unbedingt den Brocken erkunden und das zogen wir auch durch… Dampflokbahnfahrt ab/ an Schierke… Brockenbesuch… einfach sensationell.

Am Abend des besagten Samstag’s gab es wieder eine kleine Party… dann ab in’s Bett und etwas schlafen.

Sonntag früh gab es noch ein gemeinsames Frühstück, dann löste sich die Partygemeinschaft auf, fast alle fuhren gen Westen oder Norden nach Hause. Ich war der Einzigste Richtung Ost einschlug… Geburtstagsbesuch bei den Eltern!

…und dann noch die Pics 😉

Bookmark the permalink.

3 Responses to Sontra anno 2010

  1. Micha-CGN says:

    Ja, waren schöne Tage!

    • Susie says:

      bonjour Patrick,Nous rentrons de Chine et nous sommes en train de rédiger notre carnet de voyage.Pour Qindao, pouvez-vous me donner l’autorisation d’utiliser cette image pour illustrer nos commentaires :phtcos/uncategorized/qingdao_beaoh.jpgNous vous citerons bien entendu.Merci.Michel

    • http://www./ says:

      А дабстеп года пишет Ben Verse.Удачная шутка! Спасибо, посмеялся.Так же смешно, как если бы дабстеп года писали Knife Party.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.